06.08.2015

Liberale Hochschulgruppe erneut im AStA involviert

Trotz des Verdachts auf Wahlmanipulation ist das Endergebnis der vergangenen Studierendenparlamentswahl der Bergischen Universität Wuppertal zunächst einmal gültig – bis ein Schlichtungsrat möglicherweise feststellt, dass die Wahl für ungültig erklärt werden muss. Aus diesem Grunde wurde auf der gestrigen, konstituierenden Sitzung des StuPa direkt ein neuer AStA gewählt. Unter Zeithochdruck hatten zuvor Sondierungsgespräche stattgefunden, um […]

» weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen