16.10.2017

Erfolgreiche Kneipentour der LHG Wuppertal

Einen sehr schönen Abend hat die LHG Wuppertal mit mehreren Erstsemester-Studierenden verbracht. Die gemeinsame Kneipentour durch das Luisenviertel war ein voller Erfolg. Danke an alle Teilnehmer. Einmal durchs Luisenviertel Treffpunkt waren die City Arkaden, an denen die LHG ersteinmal Bier und Rotwein springen ließ. Danach hat die Tour hat die Gruppe einmal quer durchs Luisenviertel […]

» weiterlesen

Willkommen von Robin Hölter
13.10.2017

Willkommen liebe Erstis

Die LHG Wuppertal freut sich über den Zuwachs an Erstsemester-Studierenden. Vorsitzender Robin Hölter begrüßt alle herzlich im Namen der gesamten LHG an der Bergischen Universität. Standort Wuppertal für die Zukunft fit machen „Es ist großartig, dass sich so viele frisch gebackene Studis für die Uni Wuppertal entschieden haben“ kommentiert der LHG-Vorsitzende die hohen Anmeldezahlen. „Aber […]

» weiterlesen

Veranstaltungen Oktober LHG Wuppertal
02.10.2017

Veranstaltungen im Oktober

Es ist einiges in Bewegung bei der LHG Wuppertal. Im Oktober dürfen wir euch gleich zweifach einladen: Am 13. Oktober bieten wir eine Ersti-Kneipentour an und am 24. Oktober treffen wir uns zu unserer nächsten Mitgliederversammlung.  Ersti-Kneipentour Wir freuen uns besonders, dass wir in diesem Monat wieder viele Erstsemester-Studierende an der Bergischen Universität Wuppertal begrüßen […]

» weiterlesen

Bericht der September Mitgliederversammlung
29.09.2017

Neuigkeiten von der Mitgliederversammlung am 27.09.

Neuigkeiten von der Mitgliederversammlung der Liberalen Hochschulgruppe der Universität Wuppertal am 27.09.: In der Versammlung wurde Nils Bültbrune als Stellvertretender Vorsitzendener wiedergewählt und erhält Verstärkung von Xhulia Gega. Außerdem durften wir Patrik Fröhlich von der bdvb Hochschulgruppe Wuppertal als unseren Gast begrüßen. Gute Nachrichten und neue Gesichter Zunächst durften wir Patrik Fröhlich als unseren Gast […]

» weiterlesen

Yvonne Gebauer Bergische Universität Wuppertal
25.09.2017

NRW-Bildungsministerin Yvonne Gebauer an der BUW

Frau Yvonne Gebauer, Ministerin des Landes Nordrhein-Westfalen für Schule und Bildung (FDP), wird im Rahmen einer Informationsveranstaltung zum Thema „Wirtschaftliche Bildung“ an die Bergische Universität Wuppertal kommen. LHG Wuppertal und bdvb Hochschulgruppe Wuppertal freuen sich, die Frau Ministerin am 14. Dezember um 18:30 Uhr begrüßen zu dürfen. Save the date – 14. Dezember, 18:30 Uhr […]

» weiterlesen

Populismus verharmlosen
18.09.2017

Populisten nicht verharmlosen

Immer wieder werfen hochschulpolitisch Engagierte einander Populismus, Rassismus und andere extreme Sichtweisen vor. Aus Sicht der Liberalen Hochschulgruppe Wuppertal muss das aufhören. LHG-Vorsitzender Robin Hölter zeigt sich besorgt, dass durch solche Vorwürfe die echten Extremen verharmlost werden. Extremismus-Vorwurf nicht unvorsichtig verwenden „Alle an der öffentlichen Diskussion Beteiligten sollten in sich gehen und sich die Frage […]

» weiterlesen

StuPa Sitzung September 2017
08.09.2017

Studierendenparlament vom 6. September 2017

Mit einem neuen und gleichzeitig alten Abgeordneten ist die LHG Wuppertal in diese Sitzung des Studierendenparlaments gegangen: Carsten Ace Dahlmann übernahm den Platz der kürzlich von allen Ämtern zurück getretenen Andrea Lehmann. Höhepunkt der Diskussion bestanden im Referat gegen ästhetische Diskriminierung. „Der AStA sollte sich fragen, ob er sich seine Themen nicht selbst schafft“ Der […]

» weiterlesen

Carsten Ace Dahlmann
04.09.2017

Dahlmann (LHG) kehrt noch einmal ins Studierendenparlament zurück

Bei der StuPa-Fraktion der Liberalen Hochschulgruppe Wuppertals findet in dieser Woche ein ungewöhnlicher Personalwechsel statt. Nach vielen Jahren des Engagements für die liberale Hochschulpolitik tritt die langjährige LHG-Vorsitzende Andrea Lehmann von ihrem Amt im Parlament zurück. Lehmann ist seit 2013 Mitglied der LHG Wuppertal, hatte von 2014 bis 2017 den Vorsitz der Gruppe inne und […]

» weiterlesen

Pressemitteilung AStA Aufwandsentschädigungen
21.08.2017

Autonome Referate schaufeln sich das Geld der Studierenden in die Tasche

In den autonomen Referaten des AStA scheint es Gang und Gäbe zu sein, hohe Aufwandsentschädigungen mit Begründungen auszuzahlen, die hart an der Grenze zur Veruntreuung liegen. So zeugt ein aktuelles Protokoll des AStA-Plenums von einer Zahlung in Höhe von 1.000 €, bei dem es um Essen und Pappteller gehen soll. Und das ist noch nicht […]

» weiterlesen

16.08.2017

„AStA-Referent Lehmann kann den Eindruck der gezielten Diskriminierung nicht entkräften“

Das Interview des Hochschulradios Düsseldorf mit AStA-Referent Cornelis Lehmann (Juso Hochschulgruppe Wuppertal) hinterlässt leider v. a. einen Eindruck: Argumente werden künstlich vorgeschoben und vom AStA selbst ausgerufene Prinzipien nicht beachtet. Die Hochschulpolitik der Bergischen Universität Wuppertal steht einmal mehr in einem äußerst schlechten Licht dar. Begründungen des AStA-Referenten enttäuschen „Auf die Frage des Reporters, ob […]

» weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen