Johannes Vogel

Johannes Vogel kommt an die Uni Wuppertal

Johannes VogelDie Liberale Hochschulgruppe Wuppertal freut sich, mit Johannes Vogel einen ganz besonderen Gast begrüßen zu dürfen. Der Generalsekretär der FDP in NRW ist im Superwahljahr 2017 ein gefragter Redner – kein Wunder: Vogel leitet mit Christian Lindner den Landtagswahlkampf. Am 5. Mai hält er an der Bergischen Universität Wuppertal einen Vortrag mit anschließender offener Diskussion zu den Schwerpunktthemen Hochschulpolitik und Arbeitsmarkt.

Johannes Vogel steht für moderne Hochschulen und einen starken Arbeitsmarkt

Gerade bei der Landtagswahl 2017 in Nordrhein-Westfalen geht es für die Studierenden um viel – Die Fortführung der rot-grünen Landesregierung würde unsere Universitäten weiterhin bei Themen wie Digitalisierung und Modernisierung nicht voran bringen. Gemeinsam mit der FDP arbeitet Johannes Vogel nicht nur an der Stärkung dieser Themen, sondern engagiert sich auch für einen zukunftsorientierten Arbeitsmarkt. Denn Hochschulabsolventen sind besonders auf stabile wirtschaftliche Verhältnisse angewiesen.

Die wichtigsten Informationen zum Vortrag in Kürze:

  • 5. Mai, 18:00 Uhr
  • Raum K5 an der Bergischen Universität Wuppertal
  • Themen: Hochschule und Arbeitsmarkt
  • Offene Diskussion im Anschluss an den Vortrag
  • Der Eintritt ist frei

Für wen ist der Vortrag interessant?

Johannes Vogel sagt Dinge und bespricht Themen, die alle angehen. Die Diskussion im Anschluss an seine Rede gibt die Möglichkeit, mit dem FDP-NRW Generalsekretär auf unterschiedlichste Aspekte einzugehen. Daher sind alle Interessenten herzlich eingeladen.

Besonders interessant ist die Veranstaltung für:

  • Studierende und Dozenten der Bergischen Universität Wuppertal
  • Interessierte Bürger Wuppertals, die den Austausch suchen

Euer Gesprächspartner – Johannes Vogel

Unser Gast Johannes Vogel ist aktuell Generalsekretär der FDP in Nordrhein-Westfalen und neben Hochschule und Arbeitsmarkt ist das Thema Rente für ihn von großer Bedeutung. Nach seinem Engagement als Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen war er von 2009 bis 2013 Abgeordneter im Deutschen Bundestag. Jetzt arbeitet er gemeinsam mit Christian Lindner für eine starke FDP – sowohl in NRW als auch im Bund.

Kommt vorbei und diskutiert mit uns

Ihr habt Lust auf ein spannendes Gespräch mit einem der gefragtesten Politiker NRWs? Ihr möchtet mehr über die Vorstellungen der Freien Demokraten zu Hochschule und Arbeitsmarkt erfahren? Dann kommt am 5. Mai vorbei und tauscht Euch mit uns aus.