LHG Wuppertal Studierendenparlament
24.03.2018

LHG Wuppertal lädt zum StuPa-Besuch ein

Das Studierendenparlament hat seit langem ein Problem mit mangelnder Öffentlichkeit. Immer weniger Studierende partizipieren an Hochschulpolitik. Vielmehr führen die politischen Hochschulgruppen zahlreiche Debatten an der Öffentlichkeit vorbei. Die LHG Wuppertal will das ändern. Deshalb lädt sie fortan bei jeder StuPa-Sitzung zum gemeinsamen Besuch derselben ein.

Mehr Transparenz und Öffentlichkeit als Grundlage für höhere Wahlbeteiligung

Die Liberale Hochschulgruppe sieht eine derartige Einladung als wichtiges Mittel, um für mehr Transparenz und Öffentlichkeit in der Hochschulpolitik zu sorgen. Das wiederum bildet die Grundlage für höhere Wahlbeteiligungen bei den Wahlen zum Studierendenparlament. Diese hatten in den letzten Jahren die 5 % nicht überschritten.

Die 1. StuPa-Sitzung, bei der die LHG Wuppertal zum gemeinsamen Besuch einlädt, findet am 4. April um 19 Uhr im Großraumbüro auf der AStA-Ebene statt. Du findest diese und andere aktuelle Veranstaltungen direkt hier auf der Webseite der Liberalen Hochschulgruppe Wuppertal


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen