LHG Wuppertal verurteilt Ausschreitungen
17.05.2018

LHG Wuppertal verurteilt die Ausschreitungen am Recruiting Tag scharf

Vertreter der LHG Wuppertal haben die jüngsten Ausschreitungen am Recruiting Tag der Bergischen Universität mit scharfen Worten verurteilt. Der LHG-Abgeordnete im Studierendenparlament Robin Hölter kritisierte den „Versuch, durch lautes Brüllen andere Menschen nieder schreien zu wollen“ als „absolut inakzeptables Verhalten“. Die stellvertretende LHG-Vorsitzende Xhulia Gega wendete sich direkt an die Unterstützer der Aktion: „Euer Verhalten […]

» weiterlesen

LHG bereitet Vorstandswahlen vor
21.04.2018

LHG Wuppertal bereitet sich auf Vorstandswahlen vor

Das aktuelle Amtsjahr der Liberalen Hochschulgruppe neigt sich dem Ende entgegen. Im Mai veranstalten die Liberalen Hochschüler ihre turnusmäßige Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl. Es wird ein Wechsel an der Spitze erwartet: Der aktuelle LHG-Vorsitzende Robin Hölter kündigte bei der Mitgliederversammlung im April an, nicht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung zu stehen. Neue, motivierte Mitglieder sollen […]

» weiterlesen

Semesterbeitragsbremse mit großer Mehrheit abgelehnt - Liberale Hochschulgruppe
07.04.2018

Semesterbeitragsbremse mit großer Mehrheit abgelehnt

In der Sitzung des Studierendenparlaments am 4. April 2018 wurde der LHG-Antrag auf Schaffung einer Semesterbeitragsbremse mit großer Mehrheit abgelehnt. Alle Abgeordneten von RCDS, Jusos, Grüne und Liste stimmten gegen den Antrag. LHG-Abgeordneter Robin Hölter zeigte sich im Hinblick auf die nicht ganz sachliche Debatte enttäuscht. Kein Schlussstrich unter immer höhere Semesterbeiträge Der Antrag der […]

» weiterlesen

LHG Wuppertal Studierendenparlament
24.03.2018

LHG Wuppertal lädt zum StuPa-Besuch ein

Das Studierendenparlament hat seit langem ein Problem mit mangelnder Öffentlichkeit. Immer weniger Studierende partizipieren an Hochschulpolitik. Vielmehr führen die politischen Hochschulgruppen zahlreiche Debatten an der Öffentlichkeit vorbei. Die LHG Wuppertal will das ändern. Deshalb lädt sie fortan bei jeder StuPa-Sitzung zum gemeinsamen Besuch derselben ein. Mehr Transparenz und Öffentlichkeit als Grundlage für höhere Wahlbeteiligung Die […]

» weiterlesen

Fahrstuhlmusik Extremismus Universität Wuppertal
11.03.2018

Fahrstuhlmusik statt Absage an Extremismus

In der Sitzung des Studierendenparlaments am 7. März 2018 haben Jusos, Grüne und Liste den LHG-Antrag auf Gleichbehandlung von Rechtsextremismus, Linksextremismus und religiösem Fundamentalismus im Veranstaltungsprogramm mit großer Mehrheit abgelehnt. Gleichzeitig billigten die Parlamentarier dieser Fraktionen einen Antrag der Liste auf die Umsetzung von Fahrstuhlmusik in den Aufzügen der Bergischen Universität Wuppertal. Vertreter von Jusos, […]

» weiterlesen

Extremismus entschlossen entgegen treten - LHG Wuppertal
03.03.2018

AStA soll alle Formen von Extremismus gleich behandeln

Zur Sitzung des Studierendenparlaments am 7. März 2018 bringt die LHG Wuppertal einen Antrag zum Thema Extremismus ein. Das StuPa solle den Allgemeinen Studierendenausschuss in seiner Programmgestaltung auf die ausgewogene Behandlung von Linksextremismus, Rechtsextremismus und religiösem Fundamentalismus verpflichten.  Alle Formen des Extremismus wenden sich gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung Konkret bedeutet die Forderung der LHG Wuppertal, […]

» weiterlesen

Referat ästhetische Akzeptanz LHG Wuppertal
09.02.2018

Hölter kritisiert Referat für ästhetische Akzeptanz

In der 1. Sitzung des Studierendenparlaments hat LHG-Vorsitzender Robin Hölter erneut die Einsetzung des Referats für ästhetische Akzeptanz kritisiert. Zudem zeigte die konstituierende Sitzung deutlich, dass eine Mehrheit aus Jusos, Grüner Hochschulgruppe und der Liste permanent gemeinsam abstimmt. Hölter findet diese Große Koalition problematisch. „Ein Hintertürchen zum Budget der Studierenden“ In der Debatte zur erneuten […]

» weiterlesen

LHG Wuppertal bedankt sich
28.01.2018

LHG Wuppertal bedankt sich bei ihren Unterstützern

Die diesjährige Wahl zum Studierendenparlament hat ergeben, dass die LHG Wuppertal 1 Sitz im StuPa erhält. Diesen Sitz nimmt LHG-Vorsitzender Robin Hölter ein. Er und die anderen Kandidaten bedanken sich bei ihren Unterstützerinnen und Unterstützern. Doch gleichzeitig gibt die geringe Wahlbeteiligung zu denken. Robin Hölter freut sich auf Arbeit im StuPa LHG-Vorsitzender und frischer StuPa-Abgeordneter […]

» weiterlesen

Robin Hölter
20.01.2018

Robin Hölter zieht für LHG Wuppertal ins Studierendenparlament ein

Der LHG-Vorsitzende und Spitzenkandidat Robin Hölter wird für die LHG Wuppertal ins Studierendenparlamaent einziehen. Das ergab die gestrige Auszählung der Stimmen durch den Wahlausschuss. Somit hat die Liste der LHG Wuppertal, die erstmals seit mehreren Jahren wieder eigenständig angetreten war, einen zufriedenstellenden Erfolg erzielt.  Robin Hölter: „Wir werden weiter für Individualismus und Toleranz werben.“ Der […]

» weiterlesen

StuPa Wahl Uni Wuppertal
13.01.2018

Warum sollte ich StuPa und LHG Wuppertal wählen?

  Nutze jetzt dein Wahlrecht, denn die nächste Wahl zum StuPa ist erst wieder in 1 Jahr.   Unterstütze die innovativste Hochschulgruppe.   Stärke ehrgeizige Ziele und ihre schnelle sowie zuverlässige Umsetzung   Mache deinen Einfluss für mehr individuelle Gestaltung deines Studiums geltend. „Schon wieder eine StuPa-Wahl. War die letzte nicht gerade erst? Warum soll […]

» weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen